Willkommen bei Carmen Nebel

Aus schlager-wiki.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willkommen bei Carmen Nebel ist eine Live-Unterhaltungsshow im ZDF. Moderiert wird die TV-Sendung von Carmen Nebel. Für die Produktion verantwortlich zeichnet seit 2010 TeeVee Produktions GmbH in Berlin. Die Firma gehört Carmen Nebel.

Im April 2019 gab das ZDF bekannt, die Show bis 2021 zu verlängern. Allerdings sind für 2020, laut Sender, nur noch drei Live-Sendungen geplant. Anschließend werde sich Carmen Nebel auf Charity-Shows konzentrieren, "die sie seit vielen Jahren mit großem Erfolg moderiert", so ZDF-Showchef Oliver Heidemann.

Format der Sendung[Bearbeiten]

In der Musikshow treten nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler aus Schlager, Popmusik und Klassik auf. Begleitet werden die Darbietungen von Interviews und Small Talk mit den jeweiligen Gästen sowie Prominenten aus Fernsehen, Film, Politik und Kunst. Von der Premiere bis zum Jahr 2016 war das Deutsche Showballett Berlin, 2013 übernommen vom Deutschen Fernseh-Ballett, fester Bestandteil der Sendung.

Spenden-Galas[Bearbeiten]

Einmal im Jahr steht die Show im Zeichen der Hilfe für die "Deutsche Krebshilfe". Im Rahmen einer Spenden-Gala werden Projekte und Menschen vorgestellt, die Betroffenen Mut machen sollen und den Zuschauern zeigen, zu welchem Zweck die gesammelten Gelder verwendet werden. Laut ZDF tragen die Spenden dazu bei, "die Versorgung krebskranker Menschen weiter verbessern zu können".

Bei der letzten Sendung am 14. September 2019 aus Hannover kamen 2.753.687 Euro für den guten Zweck zusammen. Seit 2008 konnten in der Show über 35 Millionen Euro für die Deutsche Krebshilfe gesammelt werden.

Geschichte der Sendung[Bearbeiten]

Premiere hatte die Show am 31. Januar 2004 in der Bördelandhalle Magdeburg; übertragen wurde die Sendung auf ZDF und ORF 2. Carmen Nebel begann die Sendung mit der Einlösung einer verlorenen Wette in der eine Woche vorher ausgestrahlten Sendung "Wetten dass...?". Thomas Gottschalk hatte der Moderatorin fünf Wörter vorgegeben, die Nebel in ihre Begrüßung einbauen musste:


"Meine Damen und Herren, ich freue mich sehr, dass Sie beim Stapellauf meiner neuen Sendung mit dabei sind. Und ich kann Ihnen erst einmal versprechen, an diesem Abend erleben sie so viele Stars. Es gibt jede Menge interessante Gäste, wir feiern Premieren und wir werden auch an Überraschungen nicht sparen. Und jeder von Ihnen, der schon mal wegen eines Brechdurchfalls das Innere einer Betonmischmaschine aufsuchte, um die Praxisgebühr zu sparen, der weiß, dass diese Form der Schnäppchenjagd meist mit Problemen bis zum Bauchnabel endet."


Die Live-Sendung am 2. April 2005 aus Hof wurde aufgrund des Todes von Papst Johannes Paul II. vorzeitig abgebrochen. Der nicht live gesendete Teil wurde aufgezeichnet, allerdings lediglich als fünf-minütige Zusammenfassung gesendet.

Die 50. Ausgabe von Willkommen bei Carmen Nebel wurde am 12. November 2011 live aus Dortmund gesendet.

Ein "Best-of" der Shows gab es am 9. Dezember 2018 als 130-minütigen Zusammenschnitt aus 77 Sendungen.

Gäste der Sendung[Bearbeiten]

Es gibt eine Reihe musikalischer Gäste, die regelmäßige Auftritte in der Sendung haben. Am häufigsten zu sehen waren:

DJ Ötzi (20 Auftritte)
Andrea Berg (17 Auftritte)
Andy Borg (14 Auftritte)
Howard Carpendale (13 Auftritte)
Mary Roos (12 Auftritte)

Zudem sind immer wieder mit dabei: Beatrice Egli, Helene Fischer, Roland Kaiser, Ella Endlich, Chris de Burgh, Johnny Logan, Rolando Villazón sowie David Garret.

Episodenliste[Bearbeiten]

Zur Episodenliste von Willkommen bei Carmen Nebel

Weblinks[Bearbeiten]