Patrick Lindner ist auf den Hund gekommen

Aus schlager-wiki.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Patrick Lindner und sein Lebensgefährte Peter Schäfer sind auf den Hund gekommen. (Bild: ARD Brisant)

(18.12.2019 | Redaktion) Patrick Lindner ist auf den Hund gekommen. Obelix heißt der süße Familienzuwachs, über den sich der beliebte Sänger und sein Lebensgefährte Peter Schäfer freuen. Patrick Lindner lernte den sieben Monate alten Welpen durch Zufall kennen. "Bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes von Gut Aiderbichl war es Hundeliebe auf den ersten Blick", berichtet der Schlagerstar auf seiner Facebook-Seite.

Schweres Schicksal

Mischling Obelix hat ein schweres Schicksal hinter sich. Seine Mutter Conchita war vollkommen verwahrlost und unterernährt von Tierschützern gerettet worden. Bei der Untersuchung auf Gut Aiderbichl wurde dann fstgestellt, dass die Hündin trächtig ist. Das Ultraschallbild zeigte einen überaus großen Welpen, der zu einer Risikogeburt führen könnte. Ein Kaiserschnitt rettete schließlich das Leben von Conchita und ihrem Sohn Obelix.

Dickes Fell nicht nötig

Der Zuwachs im Hause Lindner-Schäfer ist flauschig weich mit einem dicken Fell. Dieses braucht er, wie Patrick Lindner augenzwinkernd mitteilt, sicher nicht. In der Familie gehe es überaus harmonisch zu. Ein Team von "Brisant" berichtete über die zauberhafte Tiergeschichte.

Zum TV-Beitrag der Sendung ARD-Mediathek Brisant vom 17.12.2019